1. ECE INNOVATIONSSCHMIEDE

Veröffentlicht am 03.08.2016 um 11:51 Uhr
John Gerosa, Director Retail Markets Google über die Bedeutung von Micro-Moments
John Gerosa, Director Retail Markets Google

Erstmalig hat die ECE im Rahmen des Retail Meetings auch ein neues Veranstaltungsformat angeboten. Ziel der sogenannten "Innovationsschmiede" ist eine engere Vernetzung mit Mietpartnern. Im kleinen Kreis diskutierten rund 30 Teilnehmer über die Themen Innovation und Digitalisierung, darunter u.a. Deichmann, Thalia, Guess, H&M und die OTTO Group.

"Die spannenden Impulsreferate von Google und Locafox sowie die interaktiven Workshops haben viele neue Ideen auf unsere Agenda gebracht und uns gleichzeitig die Möglichkeit gegeben, uns untereinander noch stärker zu vernetzen", berichtet Dr. Philipp Sepehr, Director Marketing, Research & Innovation.

John Gerosa, Director Retail Markets bei Google, berichtete in seiner Key Note über die nächste Technologie-Welle und was dies für unsere Geschäftsmodelle bedeuten wird. Entscheidend seien die Momente, in denen Kunden ihr Smartphone nutzen, um Entscheidungen zu treffen – etwas wissen, machen oder kaufen wollen. Gerade in diesen Situationen spiele die Marke eines Produktes, ihre Präsenz und Wiedererkennbarkeit beim Kunden eine große Rolle.

Matthias Peschel von Locafox erklärte in seinem Vortrag, wie attraktiv es für Konsumenten sei, sich online über die Verfügbarkeit von Waren in ihrer räumlichen Nähe zu informieren. Bislang sei es jedoch in den wenigsten Fällen möglich, die Sortimente von stationären Geschäften im Internet abzurufen. Als Start-up-Unternehmen bietet Locafox eine Online-Plattform, auf der stationäre Händler ihre Warenvielfalt erlebbar machen können. Ziel sei es so, den stationären Handel auf Augenhöhe mit bedeutenden E-Commerce-Playern wie Amazon zu bringen. Kunden können sich damit online über das im Laden verfügbare Angebot informieren, Artikel reservieren und anschließend beim Händler im Shopping-Center vor Ort kaufen. "In unserem Future Labs-Team arbeiten wir derzeit intensiv an einem Gemeinschaftsprojekt, das genau diese Idee umsetzt, für das Alstertal Einkaufszentrum", Sebastian Baumann, Head of ECE Future Labs.

 

IDEENREICHE WORKSHOPS

Im Rahmen der Workshops haben sich die Teilnehmer mit dem Shopping-Center der Zukunft beschäftigt und ließen sich dabei von reinen Online-Anbietern wie Amazon inspirieren. Diskutiert wurden insbesondere neue Service-Ansätze, die eine kundenindividuellere und persönlichere Ansprache ermöglichen, und sogenannte Convenience-Themen wie Click & Collect.