Digital Mall

Die "Digital Mall" ist die neueste Entwicklungen der ECE Future Labs. Dabei handelt es sich um eine Online-Produktsuche auf der Website des Alstertal Einkaufszentrum in Hamburg. Die ECE ermöglicht damit den Kunden, sich jederzeit und überall über im Center verfügbare Sortimente zu informieren.

Joanna Fisher, Geschäftsführerin für den Bereich Center–Management bei der ECE, erklärt dazu: „Mit diesem Pilot-Projekt machen wir einen großen Schritt zu einem nahtlosen Omnichannel-Erlebnis. Durch das Überbrücken der Grenzen von Online und Offline kommen wir dem Wunsch vieler Kunden nach einem ganzheitlichen, kanalübergreifenden Shoppingerlebnis nach.“

 

Online Suchen - Offline Finden

Nach einer Studie der Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers ("Store 4.0: Zukunft des stationären Handels", 11/2015) recherchieren 64% der deutschen Konsumenten online vor dem Kauf im Laden. Digitale Endgeräte wie Smartphones und Tablets werden somit immer häufiger zur Kaufvorbereitung eingesetzt. Die Schwierigkeit besteht jedoch darin, herauszufinden, ob ein gewünschtes Produkt einer bestimmten Marke in der Lieblingsfarbe und passenden Größe im Shopping-Center verfügbar ist und in welchem Shop dieses geführt wird.

Genau hier setzt die „Digital Mall“ an: Auf der Website des Alstertal-Einkaufszentrums (www.alstertal-einkaufszentrum.de) können Kunden ab sofort in der Kategorie Produkte die Warenvielfalt mehrerer Shops erleben, sich online über das verfügbare Angebot informieren, Artikel reservieren und anschließend beim jeweiligen Händler im Shopping-Center vor Ort kaufen.

"Die Produktsuche der „Digital Mall“ soll unseren Kunden dabei helfen, vor und auch während ihres Besuchs im Center genau die Produkte zu finden, die sie suchen", erklärt Sebastian Baumann, Leiter der ECE Future Labs.

 

Anbindung an Warenbestand der Retailer

Möglich macht dies eine Anbindung der Center-Website an die teilnehmenden Händler durch die Datenbereitstellung des Berliner Startups Locafox einerseits und eine direkte Anbindung andererseits. Aktuell nutzen 23 Retailer des Alstertal-Einkaufszentrums diesen Service, darunter Saturn, AppelrathCüpper, Lloyd und Brax. Das lokale Sortiment dieser Händler umfasst aktuell mehr als 200.000 Produkte und wird mit Artikelbeschreibungen, Preisen sowie der aktuellen Verfügbarkeit angezeigt. Die Anbindung weiterer Shops wird in Kürze erfolgen.

Vorheriges Projekt Nächstes Projekt